REIKI

Wie bin ich zum Reiki gekommen? Das erzähle ich sehr gerne...

 

Ich selbst bin regelmäßig mit Migräne unterwegs und es kam, wie es kommen musste, ein Anfall (an einem Feiertag) und keine Medikation mehr daheim. Wer dies kennt, weiß, dass der Schmerz alles andere als angenehm ist. Ich machte mich erneut im Netz auf die Suche nach einer alternativen Möglichkeit und bin auf Jin Shin Jyutsu Druckpunkte gestoßen und habe es damit versucht. Es hat geklappt. Ich war begeistert. Auf selbiger Seite las ich mal wieder über Reiki. Ich habe eine Einweihung nicht mitgemacht, aber immer an eine gedacht. Nun machte mein Kater, und wir sind ein Herz und eine Seele, drei Tage einen großen Bogen um mich und ich wußte nicht warum. Danach kam er zu mir, legte sich auf den Rücken mit einer Art Aufforderung, ihm die Brust und den Bauch zu kraulen. Gesagt, getan, empfand ich etwas, was ich nicht beschreiben kann, dazu eine ganz intensive Ein- und Ausatmung, ganz automatisch. Nach ein paar Minuten stand er auf und ging. Abends wollte ich dann bei meinem Mann das Jin Shin Jyutsu probieren und bekam hinterher von ihm die Info, dass dies eine "Massage" war, wie er sie noch nie erlebt hat. Er konnte direkt danach schlafen, es ging ihm sehr gut. Ich war verwirrt und machte mich nochmal auf dieser Internetseite schlau. Bei meinem Mann machte ich das dann regelmäßig, eine gute Bekannte gab sich als "Testobjekt" und was soll ich sagen...? Es funktioniert, auch bei skeptischen Menschen.

 

 

 

 

Reiki für Ihren tierischen Liebling:

 

Reiki kann z. B. zur Gesundheitsprävention, bei akuten Beschwerden und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden. Ebenso kann es beruhigend auf verängstige und aggressive Tiere einwirken, bei neuen Situationen helfen (Bsp. Familienzuwachs, weitere Aufnahme von tierischen Familienmitgliedern, Umzügen etc). Ihr Tier kann ausgeglichener und vitaler werden.

 

Die Länge einer Reikisitzung ist abhängig von ihrem Tier. Dies kann bei der ersten Sitzung zwischen 5 und 30 Minuten variieren. Ihr Tier entscheidet selbst, wann es genug "aufgetankt" hat.

 

Mein Angebot für Sie:

Schnupperangebot für die 1. und 2. Sitzung 15 €

ab der 3. Sitzung bis zur halben Stunde 25 €

ab der 3 Sitzung über einer halbe Stunde bis Stunde 45 €

 

Fahrtkosten fallen innerhalb Zetel nicht an, danach pro Kilometer 0,30 €.

 

Hinweis: Reiki ist kein Allheilmittel gegen alle Krankheiten, ersetzt auch keinen Tierarzt, ist aber als begleitende Maßnahme hervorragend geeignet.

 

 

 

Reiki-Energieausgleich für den Menschen:

 

Ich freue mich über die Honorierung meiner Zeit für eine Stunde über 45 €